2020/12/02

Elektrische Linearantriebe und Hubsäulen für Krankenhausgeräte

Nachrichten / Artikel

Forschung und fortschrittliche Technologien haben die Krankenhausstrukturen in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Der Zugang zur Gesundheitsversorgung ist weitgehend demokratisiert worden, und die Krankenhauszentren nehmen jedes Jahr immer mehr Patienten auf. Dieser Trend wirkt sich auf die Krankenhausorganisationen und das Gesundheitspersonal aus, die ebenfalls eine größere Anzahl von Patienten betreuen und manchmal in Schichten von mehr als zwölf Stunden arbeiten müssen.

 

Angesichts der Mobilisierung und des Engagements derjenigen, die im Krankenhausumfeld tätig sind, ist es die Pflicht eines jeden, die notwendigen Mittel bereitzustellen, um die Patienten in die Lage zu versetzen, ihnen eine optimale Qualitätsversorgung zu bieten und gleichzeitig ihren Komfort, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu erhalten.

 

Elektrische Bewegungssysteme zum Einstellen von Krankenhausausrüstung

Als Hersteller von elektrischen Linearantrieben und Hubsäulen möchte TiMOTION seit mehr als 15 Jahren den Krankenhaussektor mit zertifizierten und bewährten medizinischen Linearbewegungssystemen unterstützen.

 

Elektrische Zylinder und Säulen sorgen für eine reibungslose und zuverlässige Bewegung bei der Einstellung der Krankenhausausrüstung, so dass jeder eine ergonomische und bequeme Körperhaltung einnehmen kann. Unser Ziel? Verbesserung der Lebensqualität sowohl für das Pflegepersonal als auch für die Patienten durch eine an ihre spezifischen Bedürfnisse angepasste Ausstattung.

Unsere elektrischen Geräte sind für alle Arten von medizinischen Geräten geeignet: Krankenhausbetten, Krankenwagen, medizinische Tische, Operations- oder Untersuchungstische, Patientenlifter, Rollstühle und viele andere.

 

Einstellbare medizinische Geräte für Pflegepersonal und Patienten

Die Einstellung der medizinischen Geräte ermöglicht dem Pflegepersonal einen sicheren Zugang und Umgang mit dem Patienten. Die Zirkulation um den Patienten herum wird erleichtert und ermöglicht eine optimale und beruhigende Versorgung. Dank der Höhenverstellung kann das Pflegepersonal jedes Gerät problemlos an seine Grösse anpassen und Muskel-Skelett-Erkrankungen, die seine Gesundheit und Arbeitsqualität beeinträchtigen könnten, begrenzen. Elektrische Antriebslösungen ermöglichen es, funktionale Umgebungen zu schaffen und mehr Komfort im Alltag des Krankenhauspersonals zu bieten.

 

Die Anpassung dieser Geräte bietet auch mehr Komfort und Sicherheit für die Patienten. Mit sanften und flüssigen Bewegungen können die Patienten ihre Geräte selbstständig an ihre Bedürfnisse anpassen. Verstellbare Geräte fördern die Zugänglichkeit und Autonomie, was einerseits mehr Freiheit und Komfort für den Patienten bringt und andererseits die Zeit des Pflegepersonals optimiert, das sich dann anderen Aufgaben widmen kann.

 

Elektrische Linearantriebe und Hubsäulen für Krankenhausanwendungen

 

Elektrische Krankenhausbetten

Die Mehrzahl der Rekonvaleszenten verbringt einen Großteil ihres Krankenhausaufenthaltes in ihrem Zimmer und Bett. Dort essen sie, ruhen sich aus und werden von den Krankenschwestern vielfältig betreut. Die Betten erfordern daher eine große Vielseitigkeit und müssen sowohl den Patienten als auch dem Pflegepersonal angepasst werden können.

 

TiMOTION bietet eine Komplettlösung für eine reibungslose und sichere Verstellung von Krankenhausbetten.

 

Für die Höhenverstellung ist der medizinische Elektrozylinder TA23 aufgrund seiner großen Robustheit ideal. Er ist leise und bietet eine sanfte und geschmeidige Bewegung, die eine sichere Höhenverstellung ermöglicht und dem Patienten beim Aufstehen oder Einsteigen ins Bett hilft.

 

Der elektrische Antrieb TA31 eignet sich besonders für die Einstellung der Beinposition und ermöglicht durch leichtes Anheben der Beine eine bequemere Körperhaltung.

Der Elektrozylinder TA31QR verfügt über eine "Quick Release"-Funktion, mit der sich der Mechanismus schnell auskuppeln lässt. Sie ist ideal für die Verstellung der Rückenlehne und ermöglicht im Notfall eine schnelle Entriegelung.

 

Verschiedenes Zubehör wird den medizinischen Geräten ein noch höheres Maß an Komfort und Sicherheit verleihen: TBL2-Unterbettbeleuchtung, TNC-Ruftaste, TEB-Notruftaste, TPS-Drucksensor usw.

Die TC21-Steuerbox wird eine intelligente Steuerung aller Geräte und gegebenenfalls eine Synchronisation der Mechanismen ermöglichen. All dies lässt sich leicht mit der TH12-Fernbedienung steuern, die eine ergonomische und leicht zu bedienende Schnittstelle bietet.

 

Elektrische Antriebe für Krankenhausbett

 

TiMOTION bietet auch spezifische Lösungen für bariatrische Krankenhausbetten an. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

 

Verstellbare Pflegewagen und medizinische Beistelltische

Unabhängig von der Art des Medizinwagens wird er von Krankenschwestern und Ärzten bei der Ausübung ihrer Tätigkeit benutzt. Es ermöglicht die Zentralisierung und Bewegung aller für den reibungslosen Ablauf der Arztpraxen notwendigen Geräte und muss für die Benutzer funktional sein. Der medizinische Wagen wird im Allgemeinen stehend verwendet. Daher ist es wichtig, ein Höhenverstellsystem zu integrieren, damit jeder Benutzer es an seine Körpergröße anpassen und eine ergonomische und bequeme Körperhaltung einnehmen kann.

 

Die Höhenverstellung der medizinischen Beistelltische bietet mehr Komfort für die Patienten. Diese Tische werden im Allgemeinen zum Essen verwendet und müssen je nach Position und medizinischer Situation des Patienten verstellbar sein.

 

Für die Verstellung von medizinischen Wagen und verstellbaren medizinischen Beistelltischen bietet TiMOTION die Hubsäule TL27 an. Er ist robust und kann bis zu 3.300 N drücken. Es ist mit einer Wechselstrom-Steckdose ausgestattet, an die Sie jedes andere elektrische Gerät (Monitor, Computer, Telefon...) für noch mehr Vielseitigkeit anschließen können. Er kann mit der Zwei-Tasten-Fernbedienung TMH21 verwendet werden.

 

TiMOTION bietet auch eine Stand-Alone-Lösung mit der elektrischen Säule TL24 in Kombination mit der Batterie TBB7 und der Steuerbox TC14 an, die dem Anwender mehr Freiheit gibt. Diese Lösung lässt sich leicht mit der Fernbedienung TFH13 steuern.

 

elektrische Antriebe für Pflegegeräte,

 

Verstellbare Untersuchungstische und Operationstische

Untersuchungs- und Operationstische sind die Hauptinstrumente des Arztes und erfordern hohe Präzision, um die Sicherheit des Patienten zu gewährleisten. Operationen dauern oft mehrere Stunden und sind für das Pflegepersonal besonders belastend. Es ist unerlässlich, dass Chirurgen und Pflegepersonal in der Lage sind, eine ergonomische und bequeme Haltung einzunehmen, um ihre Gesundheit zu erhalten, aber auch um Muskelermüdung oder Tetanus, die die gute Qualität der Pflege beeinträchtigen könnten, zu begrenzen.

 

Untersuchungs- und Operationstische können von zahlreichen Einstellmöglichkeiten profitieren und dem Anwender Funktionalität und Komfort bieten. Um mehr über unsere Lösungen für medizinische Tabellen zu erfahren, lesen Sie unseren vollständigen Artikel.

 

Elektrische Patientenlifter

Der Patientenlifter ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausrüstung im Krankenhaus. Sie ermöglicht es dem Pflegepersonal, Patienten mit eingeschränkter Mobilität in völliger Sicherheit von einem Ort zum anderen zu bringen und ihnen die entsprechende Pflege zukommen zu lassen. Die elektrische Verstellung der Patientenlifter befreit das medizinische Personal von manueller Handhabung und schützt es vor jeglichem Verletzungsrisiko durch die Bewegung einer Last.

 

Für die Höhenverstellung ist der medizinische Elektrozylinder TA23 besonders geeignet. Mit einer Belastbarkeit von 10.000 N kann er Patienten aller Körpertypen sicher handhaben. Darüber hinaus ermöglicht seine optionale manuelle Auskupplung ein manuelles Absenken des Patienten im Falle eines Stromausfalls. Der Elektrozylinder TA37 kann auch für eine noch höhere Lastkapazität eingesetzt werden. 

Für die Verstellung des Sockels bietet TiMOTION den medizinischen Elektrozylinder TA29 an. Sie ermöglicht es, den Abstand zwischen den Beinen entsprechend der Last einzustellen und gewährleistet optimale Stabilität für eine völlig sichere Handhabung.

 

Das System kann mit der TC12AC-Steuerbox kombiniert werden, die bis zu 3 Geräte unterstützen kann. Er verfügt über eine Wechselstrom-Steckdose und eine abnehmbare Batterie, wodurch er sich ideal für Reisen eignet. Sie ermöglicht es, das System unabhängig von jeder Steckdose anzuschließen und zu benutzen. Mit der TMH3-Fernbedienung lässt sich alles einfach steuern.

 

elektrische Antriebe für Patientenlift

 

Verstellbare Rollstühle

Der Rollstuhl ist ein unverzichtbares Nachsorgegerät, um Patienten mit eingeschränkter Mobilität mehr Autonomie zu ermöglichen. Je mehr Funktionen und verstellbare Elemente sie hat, desto mehr Freiheit und Komfort bietet sie den Benutzern bei der Erledigung ihrer täglichen Aufgaben. Um mehr über unsere Lösungen für elektrische Rollstühle zu erfahren, lesen Sie unseren vollständigen Artikel.

 

TiMOTION bietet komplette und anpassbare Lösungen für medizinischeGeräte. Unsere Geräte haben ein schlichtes und reines Aluminiumdesign, das sich harmonisch in die Krankenhausumgebung integriert. Sie sind speziell für den Einsatz in einer medizinischen Umgebung konzipiert und können mit einer zusätzlichen Schutzklasse ausgestattet werden, um hohen Hygienebedingungen und intensiver Reinigung mit Reinigungsmitteln gerecht zu werden.

 

Qualität und Sicherheit sind untrennbare Vorrechte unserer Tätigkeit, die wir unseren Kunden garantieren wollen. Unsere Geräte werden rigoros getestet (EMV) und entsprechen den europäischen medizinischen Normen: EN IEC 60601-1 und EN IEC 60601-1-2, die die Sicherheits- und grundlegenden Leistungsanforderungen für elektromedizinische Geräte definieren.

 

Um mehr über unsere Lösungen für Krankenhausgeräte zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Ihre lokale Verkaufsabteilung!

 
This mobile site is designed for compatibility with iOS 8.0+ or Android 5.0+ devices.