2020/07/10

10 Gründe für den Einsatz von TiMOTION Elektroantrieben

Nachrichten / Artikel

Die Gesellschaft befindet sich in ständiger Entwicklung. Die technologische Modernisierung betrifft alle Tätigkeitsbereiche, die eine immer höhere Leistung erfordern. Aus diesen neuen Anforderungen ergeben sich neue Anforderungen: Geschwindigkeit, Präzision, Sicherheit, Vielseitigkeit, Komfort…. Immer mehr Hersteller setzen daher auf Elektromobilität und Automatisierung, um diesem Anspruch gerecht zu werden.

 

Ein elektrischer Antrieb besteht aus einem Motor, der die Rotation in eine lineare Bewegung umwandelt. Er kann leicht in jede Anwendung integriert werden, die erforderlich ist, um eine Last ergonomisch zu schieben, zu ziehen, zu klettern, zu senken oder zu kippen. In der Gesundheitsbranche werden Betätigungssysteme für die Zugänglichkeit für Arzt und Patient eingesetzt. Patientenstühle, Betten und medizinische Geräte sind so ausgestattet, dass sie sowohl eine vertikale als auch eine horizontale Bewegung ermöglichen und gleichzeitig den Betriebsgeräuschpegel so niedrig wie möglich halten. Am Arbeitsplatz werden verstellbare ergonomische Möbel mit höhenverstellbaren Säulen ermöglicht. In der Industrie können Linearantriebe für schwere Maschinen und mehr eingesetzt werden.  Im Haushalt treiben elektrische Linearantriebe Bewegungsgeräte wie Liegestühle und verstellbare Betten an.

 

TiMOTION's individueller Service

TiMOTION ist auf innovative und maßgeschneiderte Lösungen für Hersteller von Industrie-, Wohn- und Arbeitsplatzmöbeln sowie medizinischen Geräten spezialisiert. Aufgrund unseres vertikal integrierten Geschäftsmodells ist TiMOTION in dieser Branche einzigartig positioniert. Wir sind in der Lage, individuelle Herstellerspezifikationen durch einen maßgeschneiderten Ansatz zu erfüllen und die Bedürfnisse praktisch jeder Branche mit den höchstmöglichen Qualitätsstandards zu befriedigen.

 

Wir verfügen über ein gründliches und hochentwickeltes Forschungs- und Entwicklungsteam, das hochgradig kundenspezifische Dienstleistungen vom Industriedesign über mechanisches und elektronisches Design bis hin zum Software- und Hardware-Design anbietet. Daher sind wir in der Lage, eine breite Palette von Spezifikationsoptionen anzubieten, um maßgeschneiderte Lösungen für jeden Kunden zu entwickeln.

 

Warum sollten Sie für die Automatisierung Ihrer Anlagen TiMOTION Elektroantriebe einsetzen? Entdecken Sie unsere TOP 10 Gründe!

 

1. Personalisierung

Die Drehzahl, der Hub und die Befestigung des elektrischen Stellglieds können nach Kundenwunsch angepasst werden.

Diese Optionen bieten eine einfache Steuerung und Installation. Sowie eine große Auswahl an anpassbaren Parametern und Feedback. Auf diese Weise können Sie eine Bewegungslösung entwerfen, die den spezifischen Anforderungen Ihrer Anwendung entspricht.

 

Jeder elektrische Stellantrieb wird nach den spezifischen Bedürfnissen des Benutzers entworfen und entsprechend zusammengesetzt. Es ist die perfekte Lösung, wenn Sie ein Einfaches, sicheres und sauberes Uhrwerk mit präziser und fließender Bewegungssteuerung benötigen. TiMOTION elektrische Stellantriebe sind ideal für alle Arten von Anwendungen, die einen Druck von bis zu 12.000 N erfordern.

 

2. Sicherheit und Gefahrenabwehr

Der elektrische Stellantrieb kann mit verschiedenen Optionen ausgestattet werden, die ein zusätzliches Sicherheitsniveau bieten und Schäden an der Anlage verhindern. Einige zu berücksichtigende Sicherheitsmerkmale sind:

  • Der Thermistor (PTC), genannt positiver Temperaturkoeffizient, schaltet den Motor bei einer bestimmten Temperatur ab, um Überlastungen zu vermeiden, die das Stellglied beschädigen könnten.
  • Die im Antrieb integrierte Sicherheitsmutter ermöglicht das Lasthandling bei Beschädigung oder Ausfall der Hauptmutter.
  • Die Push-Only-Funktion verhindert, dass ein Fremdkörper im Mechanismus des Gerätes beim Absenken blockiert und/oder zerquetscht wird.
  • Der Notabsenkung entriegelt den Antrieb manuell, um im Notfall eine schnelle Abflachung zu ermöglichen.
  • Die Überlastkupplung schaltet den Motor aus, wenn das Stellglied eine voreingestellte Lastgrenze erreicht, um das Material zu schonen. Die Überlastkupplung verbindet und trennt den Motor von der Leitspindel. 

 

3. Programmierung

Dank der Software in den Steuerungen können die verschiedenen Parameter eines Stellglieds (Drehzahl, Hub, Synchronisation, etc.) entsprechend den Bedürfnissen des Benutzers angepasst werden. Es ist auch diese Programmierung, die die Synchronisation mehrerer Stellglieder in komplexeren Systemen ermöglicht und es den Geräten ermöglicht, von einer großen Autonomie und Vielseitigkeit zu profitieren.

 

4. Synchronisation

Der elektrische Stellantrieb kann mit verschiedenen Sensoren ausgestattet werden. Dies ermöglicht eine Rückmeldung an die Steuerung und die Synchronisation mehrerer Stellglieder auf fließende Weise ohne ruckartige Bewegungen. Elektrische Stellglieder mit Positionssensoren werden benötigt, wenn eine Anwendung anspruchsvolle Funktionen (Synchronisations- und Positionierungsspeicher) benötigt.

  • Hall-Sensoren sind Magnete, die auf der Motorwelle oder der Spindel montiert sind. Sie werden durch ein Magnetfeld aktiviert, das die Drehrichtung des Motors bestimmt und die Anzahl der Umdrehungen zählt.
  • Das Potentiometer ist ein mechanischer Sensor, der die Position des Stellglieds auch bei ausgeschalteter Stromversorgung beibehält. Dies macht ein Zurücksetzen überflüssig.
  • Der Reed-Sensor ist ein magnetischer Positionssensor, der sich an der Spindel und nicht an der Motorwelle befindet.  Dies ist eine Alternative zum Hall-Sensor.

5. Variable Geschwindigkeit

Dank der Softwarekonfiguration und der Neigung kann die Stellglieddrehzahl angepasst werden.

 

6. Lange Lebensdauer

Elektrische Antriebe werden so hergestellt, dass ihre Zuverlässigkeit gewährleistet ist. Es gibt Optionen, die zusätzlichen Schutz bieten. Diese Optionen werden durch die Buchstaben IP (Protektion Index) dargestellt, gefolgt von einer Ziffer für feste Bestandteile (Schmutz, Staub, etc.) und einer zweiten Ziffer für flüssige Bestandteile.

Die Schmierung der Stellglieder verlängert auch deren Lebensdauer. Es vermeidet Reibung, regelt die Temperatur und vermeidet Überhitzung, die das Gerät beschädigen würde. Außerdem reduziert es unerwünschte Geräusche und Vibrationen.

 

 

7. Kompakte Bauweise

Dank ihrer kompakten Bauweise lassen sich elektrische Stellglieder problemlos in jede Art von Geräten integrieren, auch in Kleinmöbel. Daher ist es einfach, Systeme mit mehreren Stellgliedern zu entwickeln, um verschiedene Elemente derselben Anlage einzustellen.

 

8. Keine Wartung

Elektrische Stellglieder sind eine gute Alternative zu hydraulischen oder pneumatischen Systemen, da sie keine Ölleckagen riskieren und keine Leitungen oder Kompressoren für den Betrieb benötigen. Es gibt keine Wartung, was einen zusätzlichen Vorteil darstellt, wenn die Mechanismen außer Reichweite sind (Fenster, Pergolen…).

 

9. Energieeinsparung

Elektrische Stellglieder verbrauchen im Vergleich zu hydraulischen und pneumatischen Stellgliedern wenig Strom, auch im Standby-Modus oder bei Nichtgebrauch. Darüber hinaus ermöglichen sie ein hohes Maß an Prozesskontrolle und -planung, insbesondere in der Lebensmittelindustrie oder in landwirtschaftlichen Betrieben. Dies ermöglicht eine präzise und intelligente Nutzung, vermeidet Verschwendung und verbessert die Rentabilität.

 

10. Ergonomie und Komfort

Elektrische Stellglieder ermöglichen es, ergonomischere und verstellbare Geräte herzustellen. Er passt sich den Bedürfnissen des Benutzers mit verschiedenen Höhen- und Neigungsoptionen an und verbessert seinen Komfort und seine Arbeitsbedingungen. Sie ermöglichen die Automatisierung aller Systeme, auch außer Reichweite (Oberlichter, Pergolen, Lüftungsöffnungen, Düngerstreuer usw.). 

 

Elektrische Stellantriebe können in jeder Art von Markt eingesetzt werden: Industrie, Medizin, Komfort, Ergonomie, etc. Sie sind einfach zu installieren und zu bedienen und ermöglichen es Ihnen, Ihre Anlagen zu automatisieren und zu modernisieren, wodurch Leistung und Produktivität gesteigert werden. Seit über 15 Jahren stellt TiMOTION sein Know-how in den Dienst seiner Kunden, um innovative, zuverlässige und qualitativ hochwertige Lösungen anzubieten.

 

Kontaktieren Sie unsere lokale Verkaufsabteilung für weitere Informationen!

 

Möchten Sie mehr erfahren? Entdecken Sie unsere Anwendungen hier: 

 

Elektrische Antriebe im Baugewerbe oder in intelligenten Farmen

 

     

 

Elektrische Antriebe in Behandlungstischen oder Friseurgeräten

 

     

 

This mobile site is designed for compatibility with iOS 8.0+ or Android 5.0+ devices.