2020/08/21

Elektrische Säulen und Aktoren für interaktive Bildschirme und Videoprojektoren

Nachrichten / Artikel

 

Das digitale Zeitalter und der Aufstieg der interaktiven Geräte

Das digitale Zeitalter und der digitale Wandel haben unsere Gesellschaften und den Umgang der Menschen mit dem Wissen grundlegend verändert. Effizienz und Zeitoptimierung sind zu großen Herausforderungen für Institutionen geworden, die neue Arbeits- und Kommunikationsweisen entwickelt haben.

 

Investitionen in digitale Geräte, wie interaktive Bildschirme und verstellbare Videoprojektoren, sind unerlässlich geworden, um diesen neuen Bedürfnissen gerecht zu werden. TiMOTION investiert in das Herz der Interaktivität, indem es elektrische Säulen und Aktoren für die Einstellung von Bildschirmen und Videoprojektoren anbietet.

 

 

Verstellbare interaktive Bildschirme und Projektoren

Da die Ausrüstung immer taktiler und interaktiver wird, sind Bildschirme und Videoprojektoren in den meisten Bereichen unseres täglichen Lebens zu finden: zu Hause, bei der Arbeit, in der Schule, an kulturellen Orten usw.. Diese multifunktionalen Geräte erfüllen mehrere Bedürfnisse.

 

Ihr Hauptziel ist die Erleichterung der Informationsverteilung, aber sie erfüllen auch andere, ergänzende Bedürfnisse. Unter anderem helfen sie, die Aufmerksamkeit zu wecken, ermöglichen den gemeinschaftlichen Austausch und sparen Zeit bei der Vorbereitung, Verteilung und Überwachung von Inhalten.

Diese Geräte sind noch effizienter, wenn sie an jeden Ort und jeden Benutzer angepasst und angepasst werden können. Hier kommen wir ins Spiel. TiMOTION entwickelt elektrische Bewegungssysteme, die perfekt an interaktive Bildschirme und Videoprojektoren angepasst sind und eine vereinfachte Handhabung und Zugänglichkeit für alle bieten.

 

 

Elektrische Säulen und Aktoren für ergonomische Bildschirme und Videoprojektoren

TV-Bildschirme, interaktive Bildschirme und Videoprojektorhalterungen können mit unseren elektrischen Säulen in der Höhe verstellt werden. Sie sind stabil und geräuschlos und bieten eine reibungslose Bewegung. Darüber hinaus lässt sich ihr schlankes Design leicht in die Ästhetik eines Raumes integrieren. Die Videoprojektoren können auch an der Wand oder an der Decke montiert werden. In diesem Fall können sie mit einem oder zwei elektrischen Stellantrieben verstellt werden. Hier eignet sich der kompakte elektrische Stellantrieb TA43 perfekt in Kombination mit dem kabellosen Handapparat im Design TFH22, seinem TRF-Empfänger und der TP11-Stromversorgung. Der TP11 verfügt über eine optionale eingebaute Batterie, die den Projektor für mehr Komfort autark macht.

 

Elektrische Stellantriebe können auch die Neigung von Geräten steuern, um eine noch präzisere Einstellung zu ermöglichen. 

Es ist auch möglich, den Projektor mit 3 Aktuatoren auf jeden Bedarf einzustellen. Dazu kann eine TC15P-Steuerbox verwendet werden, um alle Bewegungen über eine Bluetooth-Schnittstelle fernzusteuern.

 

 

Elektrische Bewegungssysteme ermöglichen es dem Benutzer, die Bildschirme und Projektoren an seine Größe anzupassen und eine ergonomische Haltung einzunehmen. Sie können im Sitzen oder Stehen, von Kindern oder Personen mit eingeschränkter Mobilität benutzt werden. Darüber hinaus trägt eine ergonomische Körperhaltung dazu bei, Muskel-Skelett-Erkrankungen und Muskelermüdung, die nach längerem Stehen auftreten können, zu reduzieren. Diese Lösungen eignen sich für Klassenzimmer, Konferenzen oder Besprechungsräume.

 

TiMOTION bietet fernsteuerbare Systeme mit verschiedenen Speicheroptionen, die die Bedienung noch einfacher machen.

 

Lesen Sie mehr über unsere Automatisierungslösungen für interaktive Bildschirme in unserem speziellen Artikel.

This mobile site is designed for compatibility with iOS 8.0+ or Android 5.0+ devices.